Für die Betriebliche Altersvorsorge



  • Fachliche Beratung bei der Einführung eines Modells der betrieblichen Altersvorsorge

  • Aufzeigen der arbeitsrechtlichen, steuerrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Aspekte

  • Unterstützung bei der Erstellung der notwendigen Vertragswerke und der Einführung eines betrieblichen Vorsorgemodells

  • Überprüfung bestehender Vorsorgemodelle wie zb bestehender Pensionszusagen im Hinblick auf Formulierung, rechtliche Aktualität und etwaigen Finanzierungslücken

  • Auswahl des geeigneten Partners (Versicherung, Pensionskasse, Bank, Mitarbeitervorsorgekasse) im Hinblick auf das jeweilige Produkt, die Prämiengestaltung aber auch in Bezug auf Bonität, Kompetenz in der betrieblichen Vorsorge oder kundenorientierten Verwaltungsabläufen.

  • Zeitgerechte Lieferung der bilanzrelevanten Daten wie Aktivierungswerte und Rückstellungswerte

  • Laufende Wartung der umgesetzten Vorsorgemodelle

  • Beratung im Umgang mit bestehenden Abfertigungsverpflichtungen

Zur Absicherung existenzieller Risiken



  • Betriebshaftpflicht

  • Betriebsunterbrechung

  • Sachversicherung

  • Sonderrisiken